· Engagement entwickeln vor dem Herd ·
Beschreibung

Wir bereiten gemeinsam unser Mittagessen zu. Dieser Vorgang bereitet Spaß, fördert die Interaktion unter den Teilnehmern und stärkt so das Gruppenbewußtsein.
Es besteht zudem die Möglichkeit der Herstellung/Zubereitung von typisch mallorquinischen Spezialitäten in Form von Workshops, z.B. Sobrasada-/Brotback-Kurs, Zubereitung einer Coca (malloquinische Pizza), Herstellung einer Nougatcreme u.v.m. …

Was bekommen wir?

Lernen Sie, typische Gerichte der Region zu kochen.
Tauchen Sie die Gruppe in eine Umgebung ein, die den ungehemmten Ausdruck erleichtert.
Stimulieren Sie die Beteiligung der Gruppe an der Durchführung einer gemeinsamen Aufgabe.
Verbessern Sie die zwischenmenschliche Beziehung und Kommunikation zwischen den Teilnehmern.
Stärkung der organisatorischen Fähigkeiten für die gemeinsame Arbeit.
Identifizieren Sie die Verhaltensweisen, die das Gruppenklima beeinflussen.

Dauer

Dieses Event dauert ca. 5 Stunden von der Zubereitung bis zur Verkostung.

Für wen ist das?

An Gruppen, die sich bereits gebildet haben, um Interaktionen zu konsolidieren.
An neue Gruppen, um Wissen und Vertrauen zu generieren.

Ausstattung

Die Grundzutaten und Rezeptvorschläge einer mediterranen Küche sind vorhanden.
Zudem stehen wir jederzeit beratend und unterstützend zur Seite.
Die Küche bietet ausreichend Platz für 20 Personen inkl. Equipment.

Kombinierungsmöglichkeiten:

Sie können die Zeit nach dem Abendessen nutzen,
um sich frei auf dem Anwesen zu bewegen und/oder den Tag z.B.
mit einem weiteren Baustein aus unserem Angebot oder einer eigenen Aktivität ausklingen zu lassen.