DIE FINCA

Entdecken Sie einen außergewöhnlichen Ort der Ruhe und Entspannung.
Ein Ort der Träume, der den Besuchern noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Sa Tafona

Eine komplett erhaltene historische Ölmühle.
Hier kann z.B. ein Willkommensaperitif, Kaffee und Kuchen oder ein Getränk eingenommen werden.

Sa Clastra

Innenhof von ca. 120 m², der im Winter vor Wind und Kälte geschützt ist.
Hier können z.B. Gäste in Empfang genommen und/oder die Hauptveranstaltung stattfinden.

Die Kapelle

Die Kapelle ist ein geweihter Ort, in welchem z.B. eine Hochzeitszeremonie, eine Taufe, eine Kommunion,
eine Lesung, eine musikalische Darbietung u.v.m. durchgeführt werden kann.
Sie bietet eine Kapazität für 50 Personen.

Das aus dem 13. Jahrhundert stammende Anwesen ist der ideale Ort für eine ganz auf Ihre Wünsche zugeschnittene Veranstaltung wie z.B. Meetings,
Workshops, Dinnerevents, Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Taufe, Kommunion u.v.m

Die Finca

Der vordere Teil der Finca stammt aus dem 13. und der Wehrturm aus dem 16. Jahrhundert.
Das Anwesen verfügt über zahlreiche unterschiedliche Innen- und Außenbereiche und bietet somit größtmögliche Flexibilität bei der Planung und Durchführung Ihrer Veranstaltung. So kann während der Veranstaltung z.B. die Szenerie gewechstelt oder wetterbedingt umdisponiert werden.

Eingang

In nur 20 Minuten Fahrtzeit von Palma entfernt, führt eine leicht zugängliche Straße hinauf zur Finca. Der Parkplatz ist über einen asphaltierten Karrenweg zu erreichen. Neben dem Eingangstor befindet sich der älteste Teil von Son Vic Vell: Ein aus dem 13. Jahrhundert stammender kreuzförmiger Empfangs- und Rezeptionsbereich. Ein idealer Ort, um z.B. das Gästebuch zu platzieren.

Sa Carrera

Die 320 m² große Terrasse bietet einen wunderschönen Panoramablick auf La Vall Verd bis weit hinüber zum Meer.
Ein idealer Ort, um die Fassade der Finca und den beeindruckenden Wehrturm zu bestaunen. Hier kann z.B. ein Aperitiv eingenommen werden, ein Dinnerevent oder eine Party stattfinden. Zudem könnte hier ein separater Kinderbereich eingerichtet werden.

Die Ställe

Um die Ursprünglichkeit des Stalls zu erhalten, wurde er original- und detailgetreu saniert.
Die beiden Innenräume von je 75 m² können auf viele Arten verwendet werden, z.B. als Alternative im Falle von schlechtem Wetter. Hier könnte z.B. ein Aperitif-, Bar- und/oder Tanzbereich eingerichtet werden.

Sa Cuina dets Amos

Alte Bauernhausküche, welche das Zentrum des mittelalterlichen Lebens auf der Finca darstellte: Kochen, Essen, etc. In diesem Raum wurden alle ursprünglichen Details beibehalten und für eine vollständige Nutzbarkeit um einige moderne Elemente ergänzt. Ideal für kleine Gruppen, bei schlechtem Wetter oder zum Aufbau des Buffets geeignet.

La habitación de los criados

Ein im Obergeschoss von Sa Cuina dets amos befindlicher, offener Raum von 65 m², durch welchen ein ganz besonderes Licht strömt und den Blick auf die Clastra bietet. Ideal geeignet für z.B. Meetings, Workshops und Konferenzen. Und bei schlechtem Wetter kann er zudem von einer kleineren Gruppe genutzt werden.

Die Umgebung

Das Anwesen von Son Vic Vell ist eingebettet zwischen den Hügeln des La Vall Verd, s'Estret de Sa Cova, es Puig des Cero und es Puig des Revell.
Und im Tal wachsen Mandel- und Johannisbrotbäume, Pinien und Feldfrüchte... In einem Kilometer gelangt man zum schönen Es Capdellà und in einigen wenigen Kilometern zum Strand von Paguera.

Die Wege

In der naturbelassenen Umgebung von Son Vic Vell hat man die Möglichkeit, auf alten Wegen spazieren zu gehen oder sich sportlich zu betätigen. Zudem führen sanft aufsteigende Wege in die umliegende Hügel- und Berglandschaft

Die Tradition

Die Finca verfügt über Räumlichkeiten, in welchen ländliche Arbeiten verrichtet wurden, wie z.B. der alte Stall und das Köhlerhaus. Der Betrachter wird um Jahrhunderte zurückversetzt und bekommt eine Vorstellung, wie man in früheren Zeiten gelebt und gearbeitet hat.